SCC Schulungen und SCC Prüfungen.

SGU-Prüfung gemäß SCC Dok. 16, Dok. 17 oder Dok. 018.

Für Unternehmen, deren Tätigkeiten in der Chemie oder mineralölverarbeitenden Industrie an­gesiedelt sind, ist die Zertifizierung der Mitarbeiter nach dem Standard des SCC (Sicherheits-Certifikat-Contraktoren) Vorschrift. Lassen Sie Ihre Angestellten bei uns nach SCC schulen und prüfen. Unsere Referenten bestehen aus erfahrenen Fachkräften für Arbeitssicherheit und Sicherheitsingenieuren.

Die Schulungsdauer für Teilnehmer mit Berufsausbildung beträgt pro Schulung 1 Tag mit Vorkenntnissen, bis zu 3 Tage ohne Vorwissen. Gerne kombinieren wir verschiedene Schulungen in ein kohärentes Programm.

Nach erfolgreich absolvierter Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat mit dem Prüfungsnachweis nach SGU-Standards (Sicherheits-, Gesundheitsschutz- und Umweltschutz).

Wählen Sie die gewünschte Schulung und anerkannte SGU-Prüfung gemäß SCC Dok. 16, Dok. 17 oder Dok. 018 aus:

Schulungsdauer

1 mit Vorkenntnissen.

Bis zu 3 Tage, ohne Vorkenntnisse.

Abschluss

Zertifikat mit dem Prüfungsnachweis nach SGU-Standards (Sicherheits-, Gesundheitsschutz- und Umweltschutz)

SCC Schulung für "operativ tätige Mitarbeiter" (Dok. 016).

Zielgruppe:

Diese SCC-Schulung richtet sich an operativ tätige firmeneigene Mitarbeiter (Arbeiter, Facharbeiter, Monteure) und beinhaltet den Nachweis einer erfolgreich absolvierten Ausbildung und Prüfung.

Schulungsdauer

1 - 3 Tage inklusive Prüfung (je nach Vorkenntnissen)

Gültigkeit

10 Jahre (Deutschland)

Inhalt (nach SCC):

  • Arbeitsschutzgesetzgebung und europäische Richtlinien

  • Unfallursachen und Folgerungen für die Sicherheitspolitik

  • Methoden zur Förderung von Arbeitssicherheit- und Gesundheitsschutz

  • Gefährdungsbeurteilung

  • Arbeitsverfahren, Arbeitsgenehmigungen

  • Lärmexposition

  • Umgang mit Gefahrstoffen

  • Hoch und tief gelegene Arbeitsplätze, Verkehrswege

SCC Schulung für "operativ tätige Führungskräfte" (Dok. 017).

Zielgruppe:

Diese SCC-Schulung richtet sich an operative Führungskräfte von Kontraktoren (Niederlassungsleiter, Bauleiter, Projektleiter, Meister, Techniker, Poliere).

Schulungsdauer

1 - 3 Tage inklusive Prüfung (je nach Vorkenntnissen)

Gültigkeit

10 Jahre (Deutschland)

Inhalt (nach SCC):

  • Arbeitsschutzgesetzgebung und europäische Richtlinien

  • Unfallursachen und Folgerungen für die Arbeitsschutzpolitik

  • Methoden zur Förderung des Arbeitsschutzes

  • Arbeitserlaubnis

  • Gefährdungsbeurteilung

  • Häufige Gefährdungen

  • Notfallplanung, Erste Hilfe

  • Brand- und Explosionsschutz

  • Umgang mit Gefahrstoffen und Abfällen (Auslöseschwelle, Kennzeichnung, Präventionsmaßnahmen)

  • Wasserrechtliche Vorschriften

  • Ergonomie am Arbeitsplatz

  • Alkohol und Drogen am Arbeitsplatz

SCC Schulung für "operativ tätige Mitarbeiter" (Dok. 018)

Zielgruppe:

Diese SCC-Schulung richtet sich an operative Mitarbeiter von Kontraktoren.

Schulungsdauer

1 - 3 Tage inklusive Prüfung (je nach Vorkenntnissen)

Gültigkeit

10 Jahre (Deutschland)

Inhalt (nach SCC):

  • Arbeitsschutzgesetzgebung und -überwachung

  • Unfallursachen und Verhalten bei Unfällen

  • Verkehrswege

  • Arbeiten auf hoch- und tiefgelegenen Arbeitsplätzen

  • Förder- und Hebetechnik

  • Einsatz von Arbeitsmitteln

  • Tätigkeiten mit Gefahrstoffen

  • Arbeitserlaubnisverfahren

  • Persönliche Schutzausrüstung